Nachhaltigkeit


Handlungsfeld: Eigene Ressourcen

Nachhaltigkeit - Unser Geschäftsbetrieb


Was tun wir selbst?

Wir führen unseren Geschäftsbetrieb ressourcenschonend und verpflichten uns zur Klimaneutralität bis spätestens 2030.

Die apoBank ist kein CO2-intensives Produktionsunternehmen, dennoch ist ihr grundsätzliches Ziel, den Ressourcenverbrauch und die damit verbundenen betrieblichen Treibhausgasemissionen stetig weiter zu verringern. In den vergangenen Jahren haben wir Investitionen in stromsparende Technik unserer IT-Systeme, Beleuchtung, Heizung und Kühlung getätigt. Bereits seit 2015 beziehen wir zu 100 Prozent zertifizierten Strom aus regenerativen Quellen. Dadurch sank unser Emissionsanteil auf 1 Prozent. Seit Jahresbeginn 2021 heizen wir mit zertifiziertem Ökogas.

Unseren Fuhrpark richten wir mit dem Einsatz von Hybrid- und Elektrofahrzeugen sukzessive klimafreundlicher aus. Zusätzlich haben wir CO2-Grenzwerte für Dienstwagen eingeführt und die Auslistung von Sports Utility Vehicles (SUV) vorgenommen. Für Geschäftsfahrten haben wir Carsharing eingerichtet und durch die Nutzung von Telefon- und Videokonferenzen reduzieren wir unsere Geschäftsreisen.

Unser Papierverbrauch wurde im Jahr 2020 deutlich durch den Abbau von Druckern und die Umstellung von Simplexdruck auf Duplexdruck beispielsweise für Kontoauszüge gesenkt. 2020 haben wir unsere CO2-Bilanz um 39 Prozent verbessert. Davon ist ein großer Teil jedoch auf coronabedingte Maßnahmen zurückzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren