Nachhaltigkeit


Handlungsfeld Kundengeschäft

Nachhaltigkeit - Anlagegeschäft


Was bieten wir unseren Kund*innen? Welche Richtlinien geben wir uns dabei?

Wir möchten unserer Verantwortung beim Thema Nachhaltigkeit im Anlagegeschäft durch unser Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie unsere Beratungsleistungen gerecht werden.

Wir stellen entsprechend den Anlagebedürfnissen unserer Kund*innen Wertpapierprodukte und -dienstleistungen bereit. Um unserer Verantwortung hinsichtlich des Themas Nachhaltigkeit auch im Anlage- und Vorsorgegeschäft gerecht zu werden, haben wir uns ein Rahmenwerk im Wertpapiergeschäft aufgestellt, mit dem ESG-Risiken in die Investitions- und Anlageberatungsprozesse einbezogen und die hieraus resultierenden Risiken für die Investoren verringert werden.

Investitionen in Agrarrohstoffe sowie Hersteller von kontroversen Waffen schließen wir aus. Zudem werden, je nach Art des Produkts, weitere Kriterien berücksichtigt wie beispielsweise die Einhaltung des UN Global Compact oder auch die allgemeine Nachhaltigkeitsausrichtung eines Produkts.

Zudem stellt das Asset Management bestehende Wertpapierdienstleistungen und -produkte auf explizit nachhaltige Strategien um oder entwickelt diese neu. Bis Ende 2021 wird eine unserer Vermögensverwaltungsdienstleistungen vollständig nachhaltig ausgerichtet sein. Darüber hinaus arbeiten wir daran, wie wir zunächst unsere Berater für Institutionelle Anleger künftig zu zertifizierten Nachhaltigkeitsexperten ausbilden.

Das könnte Sie auch interessieren