alt

Information und Sicherheit

Mindestanforderungen an die Sicherheit von Internetzahlungen (MaSI)


Unsere Internetzahlungsdienste bieten Ihnen ein Höchstmaß an Schutz im Netz. Dabei unterstützen wir Sie regelmäßig mit den aktuellsten Informationen zum Thema Sicherheit im Internet.

Lesen Sie regelmäßig unsere Sicherheitshinweise und Beispiele von Betrugsversuchen, und beachten Sie grundsätzlich folgende Regeln zur Sicherheit:

Sicher im Internet


So erhalten Sie unsere Informationen

Die apoBank nutzt folgende Medien zur sicheren Informationsübertragung:
 
  • den elektronischen Postkorb innerhalb der Online-Filiale (Internet-Banking)
  • unsere gesicherten Webseiten (siehe Sicherheitszertifikate)
  • den Kontoauszug auf Papier
  • den klassischen Postbrief
     
Nachrichten zur Sicherheit von Internetzahlungsdiensten, die Sie über andere Wege als die genannten erreichen, sind nicht vertrauenswürdig. Nehmen Sie im Zweifel Kontakt mit uns auf.

So bewegen Sie sich sicher im Netz

Die Notwendigkeit folgender Vorkehrungen sollten für Sie selbstverständlich sein:
 
  • Passwörter nicht speichern und nicht an Dritte weitergeben
  • Sicherheits-Token an einem sicheren Ort aufbewahren
  • persönliche Angaben und sonstige Daten vertraulich behandeln
  • Virenschutzprogramme, Firewalls und Sicherheits-Patches installieren und regelmäßig aktualisieren
  • nur geprüfte und als echt zertifizierte Software herunterladen
  • nur die Original-Webseite für Internetzahlungen nutzen

Konto-Limits und Sperrung


Für unsere Internetzahlungsdienste gelten - von Ihnen festgelegte - individuelle Limits.

Limits beim Online-Banking

Online-Banking

Für jedes Konto ist ein Kontolimit entsprechend Ihrer persönlichen Online-Banking-Vereinbarung festgelegt. Eine individuelle Änderung ist jederzeit möglich. Weitere Limite, z. B. für einzelne Personen pro Konto oder Person pro Zugangsweg (Online, Telefon), können Sie zusätzlich vereinbaren. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihren persönlichen Berater.

Kreditkarten-Limit

Kreditkarten

Für Ihre Kreditkarte gilt das Limit Ihres persönlichen Kreditkartenvertrages. Bei Fragen ist Ihr Berater gerne für Sie da.

Sperrung

Sperrung von Konto und Online-Zugang

In der Online-Filiale können Sie Ihr Konto, Ihren Online-Zugang und Bevollmächtigte sperren. Oder Sie nutzen die Sperrhotline 116 116.

Hier finden Sie die Rufnummern zur schnellen Kartensperrung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Hier bitte nur Ziffern ohne Leerzeichen eingeben.
+49 2115998 0
Hotline Kundenservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 116 116
Hotline Kartensperre 116 116
+49 2115998 8000
Hotline eBanking | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 2115998 5000
Hotline Kontoservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.