Digitalisierungstrends in der Praxis

Innovationsschub: Digitalisierung

Digitalisierung im Gesundheitswesen


Die Plattform apoHealth

Die apoBank hat sich zum Ziel gesetzt, Heilberufler auf dem Weg der Digitalisierung zu unterstützen. Deshalb wurde das Kompetenzzentrum apoHealth ins Leben gerufen.

Sie erhalten dort exklusive Einblicke in Studienergebnisse sowie Informationen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen. Machen Sie mit und werden Sie Teil der Community. Gemeinsam möchten wir Digitalisierung verständlich und erlebbar machen.

Digitale Veränderungen im Praxisalltag

Das Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) steht vor der Tür – das Gesundheitswesen soll digitaler werden und die Arztpraxis auch. Doch welche Lösungen gibt es? Und welche sind sinnvoll? Beispiele und Tipps für die praktische Umsetzung liefern die Broschüren „Digitalisierung in der Praxis“ von apoHealth.
 

Die Digitalisierung verändert die Gewohnheiten, auch im Gesundheitswesen. Den Komfort, den die User durch schnelle Klicks gewohnt sind, wünschen sie sich auch zunehmend in ihrer Rolle als Patient von Ärzten und deren Praxen.

Trends in Heilberufen

Patienten wünschen sich mehr Digitalisierung

Digitalisierung in der Praxis -  Tipps und Tricks für Ihren Arbeitsalltag
Impulse zur Modernisierung

Was die Broschüren zu bieten haben


Broschüre: Digitalisierung in der Praxis I

Die Veränderungen durch die Digitalisierung sind rasant. Als Mediennutzer, als Online-Shopper oder
für den persönlichen Kontakt mit Freunden, Familien und Kollegen: Die Deutschen sind permanent online und immer erreichbar.

Das verändert viele Gewohnheiten. Auch vor dem Gesundheitsmarkt macht diese Entwicklung nicht halt. Den Komfort, den die User vom schnellen Erledigen mit wenigen Klicks gewohnt sind, wünschen sie sich auch zunehmend in ihrer Rolle als Patienten von Ärzten und deren Praxen.

Inhalt der Broschüre im Überblick

Praxis Homepage - mit Do's und Dont's

  • Benötige ich eine eigene Homepage?
  • Kann ich direkt loslegen?
  • Welche Anbieter gibt es?
  • Welche Inhalte sollte meine Homepage bieten?
  • Wie halte ich meine Website interessant?

Online Terminbuchung mit Best Practise Hinweis

  • Benötige ich eine Online-Terminbuchung?
  • Worauf sollte ich achten?
  • Welche Dienstleister kann ich nutzen?
  • Welche Vorteile bietet mir die Online-Terminbuchung?

Checkliste Arzt- Bewertungsportale

  • Benötige ich ein Profil auf einem Arztbewertungsportal?
  • Welche Informationen sollte mein Profil beinhalten?
  • Bei welchen Anbietern kann ich mein Profil anlegen?
  • Was tun bei negativen Bewertungen?

Video Sprechstunde - von der Terminvereinbarung bis zur Abrechnung

  • Sollte ich eine Video-Sprechstunde anbieten?
  • Worauf ist zu achten?
  • Wie funktioniert die Video-Sprechstunde?
  • Welche zertifizierten Anbieter gibt es?

Die elektronische Gesundheitsakte (eGA) und ihre Vorteile

  • Was ist die elektronische Gesundheitsakte?
  • Welche Vorteile bringt die eGA mit sich?
  • Welche Anbieter gibt es im Markt?

Broschüre: Digitalisierung in der Praxis II

Digitalisierung in der Praxis
Lösungsvorschläge im Überblick
Schon heute ist es machbar, Praxisabläufe so zu digitalisieren, dass sie effizienter und zeitsparender werden. apoHealth hat sich darauf konzentriert, in dem schwer überschaubaren Markt solche digitalen Lösungen auszumachen.
 
Fünf Bereiche wurden identifiziert, die heute schon gut in Arztpraxen digitalisiert werden können. Diese sind in dem Leitfaden „Digitalisierung in der Praxis“ ausführlich dargestellt:
  • Die papierlose Praxis
  • Kommunikation mit Kollegen und Patienten
  • Digitaler Symptomcheck
  • Praxisverwaltungssystem
  • Digitale Praxisorganisation
Was sich Patienten von der digitalen Praxis wünschen
Das wünschen sich Patienten

Whitepaper: Patientenumfrage zur Praxis der Zukunft

Was sich Patienten in puncto Digitalisierung wünschen - Zusammenfassung der Ergebnisse:

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage, was Patienten von der Digitalisierung erwarten und was sie bereit sind mitzutragen, können Sie auch hier in einer grafischen Übersicht herunterladen.
 

Grundlage der Broschüren

Die apoBank hat eine Umfrage unter Patienten zur Digitalisierung im Gesundheitsmarkt durchgeführt. Hierfür wurden in einer repräsentativen Online-Stichprobe 1.000 Personen aus Deutschland befragt. Ausgewählte Ergebnisse dieser Befragung bilden die Grundlage für diese Broschüre.

Mehr apoBank-Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Zum Newsroom

Fragen zur Zulassung + zum Planungsbereich?

Existenzgründung: Bedarfsplanung + Zulassung leicht erklärt
Die Bedarfsplanung regelt, wie viele Arztsitze es in einer Region gibt. Das Video erklärt, wie die Bedarfsplanung funktioniert und zeigt den Weg für Ärzte zum Vertragsartzsitz, alles im Erklärfilm der apoBank
Die Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung
Nach abgeschlossener Facharztausbildung kann die Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung bei der Kassenärztlichen Vereinigung beantragt werden. Wie geht es weiter?

Wie können wir Ihnen helfen?

+49 2115998 0
Hotline Kundenservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 116 116
Hotline Kartensperre 116 116
+49 2115998 8000
Hotline eBanking | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 2115998 5000
Hotline Kontoservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.