apoBank -
Bank für Heilberufe

Veröffentlichungen

Studie: Institutionelle Anleger setzen auf Investmentfonds

Investmentfondsanteile bleiben die mit Abstand dominierende Position in den Finanzaktiva von Kapitalsammelstellen wie z.B. Versicherungen und Pensionseinrichtungen. Nach einer Studie des Beratungshauses Kommalpha, die von der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) begleitet wurde, lag das entsprechende Volumen der Assetklasse im vergangenen Jahr bei 1.038 Milliarden Euro, was einem Anteil von 37 Prozent entspricht. Die am deutlichsten wachsende Investorengruppe sind dabei Pensionseinrichtungen.

Professionelles-Management-von-Chancen-und-Risiken

Statement zur ganzheitlichen Betrachtung des Anlagebestande.

mehr

Helden der Altersvorsorge

Dass die Rente sicher ist, ist ein Mythos: Mehr Teilhabe am Produktivvermögen, zum Beispiel an Aktien.
- apoBank Statement in portfolio institutionell -

mehr

Unabhängiges Emittenten-Scoring-System

Fünf Scoring-Modelle für Staaten, Unternehmen, Versicherungen und Banken: apoScore
- apoBank Statement im Renditewerk -

mehr

Pool-Spezialfonds

Pool-Spezialfonds können eine interessante Anlagealternative bieten.

mehr

Risiko nachhaltig ausbremsen

Traditionelle Lösungen funktionieren nicht mehr. Diversifizierung und Nachhaltigkeit sind nötig.

mehr

Veranstaltung: Institutional Money Kongress 2019

 

Am 26. und 27. Februar waren wir wieder beim Institutional Money Kongress - dem jährlichen Branchenevent für institutionelle Anleger in Frankfurt.

Mehr Infos

Institutional Money Kongress 2018

Welche Megatrends sind Werttreiber?

mehr

Veranstaltung apoNeujahrskonferenz

apoNeujahrskonferenz 2019 für institutionelle Anleger

apoNeujahrskonferenz 2019

14.01.2019 Neue Investmentideen für institutionelle Anleger

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen im Euroraum suchen institutionelle Anleger immer öfter nach Anlagealternativen, die zu ihren Rendite-Risikoprofilen passen. Die apoBank hat auf ihrer Jahresauftaktveranstaltung neue Ideen präsentiert.

apoNeujahrskonferenz 2018

Quantitative Investmentstrategien nutzen und liquide Assetklassen systematisch kombinieren.

mehr

apoNeujahrskonferenz 2017

Quantitative Investmentstrategien nutzen und liquide Assetklassen systematisch kombinieren.

mehr

apoNeujahrskonferenz 2016

Höhere Volatilität versus Qualität des Direktbestandes?

mehr

Unsere Veranstaltungsreihe: Das apoInvestment-Forum

Märchen und Mythen

Das apoInvestment-Forum fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Veranstaltungsort war diesmal – passend zum Veranstaltungsmotto „Märchen und Mythen“ – Schloss Drachenfels in Königswinter. Sie war Treffpunkt für Vertreter der Versorgungswerke, Pensionskassen und weiterer Kapitalsammelstellen. 

apoInvestment-Forum 2017

Wandel und Veränderung in der andauernden Niedrigzinsphase

mehr

apoInvestment-Forum 2016

Anlagealternativen im Niedrigzinsumfeld

mehr

apoInvestment-Forum 2015

Eindeutige Entscheidungen für gute Ergebnisse

mehr

apoInvestment-Forum 2014

Diversifikation und bewusstes Risikomanagement

mehr
Seitenanfang

www.apobank.de