apobank zentrale nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit.

Wir machen mit.

apoBank und Nachhaltigkeit


Als genossenschaftliche Bank mit Fokus auf dem Gesundheitsmarkt leistet die apoBank einen Beitrag zur ökonomischen Nachhaltigkeit des deutschen Gesundheitswesens. Wir übernehmen gleichermaßen Verantwortung als Akteur in der Finanzbranche, als Arbeitgeber und als deutschlandweit ansässiges Unternehmen. Dieses Engagement wird in unserer nichtfinanziellen Erklärung in Anlehnung an den Deutschen Nachhaltigkeitskodex DNK dokumentiert.

Nichtfinanzielle Berichte

Hier finden Sie Gesonderte Nichtfinanzielle Berichte in Übereinstimmung mit dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz. Die Inhalte des Berichts orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes vom 11. April 2017 (EU-Richtlinie 2014/95/EU), die Struktur in Anlehnung an den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK):
 

Unsere Verantwortung


Finanzierung und Beratung

apobank beratungsgespraech
Als Genossenschaftsbank und Standesbank der Heilberufler vergibt die apoBank Kundengelder als Kredite zur Stärkung des deutschen Gesundheitsmarktes.
Aus dieser Zielsetzung unseres Geschäftsmodells folgt, dass wir kein Kundenkreditgeschäft tätigen mit Unternehmen:
 
  • der Rüstungs-, Bergbau-, Öl- und Gasbranche,
  • der Pornografie- oder vergleichbarer Branchen (Rotlichtmilieu) sowie Unternehmen, die kontroverses Glücksspiel betreiben,
  • die Waffengeschäfte aller Art tätigen, insbesondere Produktions- und Handelsunternehmen, die uranhaltige Munition, Streubomben, ABC-Waffen und Anti-Personen-Minen herstellen oder damit handeln,
  • die gegen international anerkannte Prinzipien im Bereich der Menschen- und Arbeitsrechte, insbesondere die acht Kernarbeitsnormen der ILO, verstoßen,
  • die Tierversuche durchführen, die über das gesetzliche Maß hinausgehen,
  • sowie Projekten von denen signifikante Gefahren für die Umwelt ausgehen, wie Uranabbau, Kohlekraft (auch Verflüssigung von Kohle) sowie Projekte der Öl- und Gasbranche, insbesondere Fracking von Öl oder Gas,
  • sowie Projekten der Forstwirtschaft, der Lebensmittelbranche und Agrarrohstoffindustrie sowie Kraftwerksbetreibern zur Energieerzeugung,
  • die hochprozentige alkoholische Getränke herstellen oder damit handeln sowie tabakproduzierenden Unternehmen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ihre Ansprechpartnerin

Hier bitte nur Ziffern ohne Leerzeichen eingeben.

Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Das gemeinnützige Engagement der apoBank im In- und Ausland erfolgt über die apoBank-Stiftung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Hier bitte nur Ziffern ohne Leerzeichen eingeben.
+49 2115998 0
Hotline Kundenservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 116 116
Hotline Kartensperre 116 116
+49 2115998 8000
Hotline eBanking | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 2115998 5000
Hotline Kontoservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.