Erfolgreiche Unternehmensführung

Unternehmensführung
Unternehmensführung
Auf vier Säulen ruht der Erfolg ihres Unternehmens

Erfolgreiche Unternehmensführung


So gelingt Heilberuflern der Einstieg

Die Praxis oder Apotheke wirtschaftlich erfolgreich zu führen, ist für viele Existenzgründer eine neue und ungewohnte Herausforderung.

Aber die Herausforderung kann überschaubar sein. Denn das positive Ergebnis einer Praxis oder Apotheke ruht auf vier tragenden, bekannten Säulen.

Detailliertere Informationen zur Unternehmensführung erhalten Sie in den vorbereitenden Existenzgründerseminaren der apoBank.  

Erfüllen Sie die Voraussetzungen? Prüfen Sie nach in der beschreibbaren Checkliste zu den Zulassungsvoraussetzungen > Jetzt downloaden.

Die vier Erfolgssäulen der Unternehmensführung


Erfolgssäule 1: Marketing für Heilberufler

Um Ihr Praxismarketing von Anfang an richtig aufzubauen, sollten Sie sich zunächst konzeptionell mit dem Thema beschäftigen und ein eigenes Praxisprofil erarbeiten.

Für die Praxis-Außendarstellung gibt es rechtliche Grenzen, die Sie beachten sollten. Diese sind in der ärztlichen bzw. zahnärztlichen Berufsordnung, im Heilmittelwerbegesetz und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb festgelegt. Nutzen Sie das Marketing, um Ihre fachliche Qualifikation, Ihr Leistungsspektrum oder vorhandene Praxis-Zertifizierungen hervorzuheben.

Bestimmen Sie die nächsten Schritte, welche Kommunikationskanäle Sie aktiv nutzen möchten und welche Marketingmaßnahmen die richtigen für Ihre Praxis sind.

Wie Ärzte & Apotheker Vertrauen schaffen können

Das bestätigt auch eine Studie des Universitätsklinikums Heidelberg: Schon die Überreichung einer Praxisbroschüre mit klaren Angaben zu Mitarbeiterteam, Öffnungszeiten oder Behandlungsmethoden führt dazu, dass ein Patient mit Vertrauen auf seinen Arzt zugeht.

Das Auftreten der gesamten Praxis bzw. Apotheke gegenüber dem Patienten ist daher ausschlaggebend für den Erfolg. Ein starker Werbeauftritt unterstützt das Marketing.

Erfolgssäule 2: Koordinierte Personalführung - Im Team liegt der Erfolg

Für ein bestehendes Team gilt ebenso wie für ein neu zusammengestelltes Team: Die unterschiedlichen Arbeitsabläufe, das Zuarbeiten verschiedener Personen und die Arbeitsübergaben untereinander müssen bestens aufeinander abgestimmt sein.

Die umsichtige und strukturierte Personalführung ist daher für die erfolgreiche Unternehmensführung einer Apotheke oder einer Praxis unverzichtbar. Damit die Zusammenarbeit erfolgreich bleibt, muss sich das Team stetig (weiter-)entwickeln. Dazu gehört, neue Aufgabenbereiche zu integrieren, Mitarbeiter immer wieder neu nach Leistungsbereitschaft und Fähigkeiten einzusetzen und eine Möglichkeit zu finden, getroffene Maßnahmen auf deren Erfolg zu kontrollieren.

Erfolgssäule 3: Abrechnung - Kassenleistung oder Privatabrechnung

Die Abrechnung (zahn-)ärztlicher Leistungen stellt eine neue Herausforderung für Existenzgründer dar. Sie sollten sich bereits früh mit der Materie auseinandersetzen, da Ihnen die Kenntnisse gerade in der manchmal doch hektischen Anfangsphase der Existenzgründung etwas mehr Ruhe verschaffen und Ihnen auch im weiteren Berufsleben die Arbeit erleichtern.

Erfolgssäule 4: Betriebswirtschaftliche Auswertung

Die BWA ist eines Ihrer wichtigsten Steuerungsinstrumente für die Optimierung Ihrer Praxis und somit unabdingbar für eine strukturierte Unternehmensführung. Über die Betriebswirtschaftliche Auswertung erhalten Sie auf einen Blick Aufschluss über Ihren erwirtschafteten Umsatz, die angefallenen Betriebsausgaben und das erzielte Betriebsergebnis.

Das Whitepaper zur Existenzgründung

Wenn Sie Wissen vertieft nacharbeiten möchten, und mehr Informationen zur Unternehmensführung erwarten, dann ist das Whitepaper der richtige Start.
Die 10 Kapitel für alle Heilberufsgruppen
Die 10 Kapitel für alle Heilberufsgruppen
Hiermit können Sie an unse­rem geführ­ten Wissens- und Vor­berei­tungs­prozess teil­neh­men und nach Ihrem Inter­esse Schwer­punk­te setzen.

Sie erhalten 1 x pro Woche ein wert­volles Kapitel aus dem White­paper, geeig­net zum Down­load, Ab­speichern und zur Nach­bear­beitung.
Jetzt anmelden

Gründen mit einem guten Gefühl: unser Know how für Ihre Existenzgründung

Mehr erfahren zur Existenzgründung

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

+49 2115998 0
Hotline Kundenservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 116 116
Hotline Kartensperre 116 116
+49 2115998 8000
Hotline eBanking | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 2115998 5000
Hotline Kontoservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr