Informationen zum aktuellen Kapitalmarktgeschehen

Globale Konjunktur

11.06.19 - Deutsche Konjunktur in brenzliger Lage

Die derzeitige Abkühlung der deutschen Konjunktur beruht in erster Linie auf der Abschwächung in der Industrie. Ein Übergreifen auf andere Sektoren und gravierende Negativfolgen für den Arbeitsmarkt sind bislang ausgeblieben. Da aber ein Ende der schleppenden Exportentwicklung nicht absehbar ist, bleibt die konjunkturelle Lage Deutschlands brenzlig.

Chart of the month

31.05.2019 - Europawahl – Rückenwind für Brexiteers

Noch zu Beginn des Jahres schien es abwegig, dass Großbritannien ein weiteres Mal an der Wahl zum EU-Parlament teilnehmen würde, nachdem das Land vor nunmehr drei Jahren bereits für den Austritt aus dem Staatenbund gestimmt hatte. Doch die mehrmalige Ablehnung des im vergangenen Jahr ausgehandelten Abkommens zwischen der britischen Regierung und der EU im britischen Unterhaus machte eine Verschiebung des Brexit notwendig.

Manche spekulierten angesichts des politischen Chaos sogar über eine komplette Absage des Brexits, da auch die scheidende Premierministerin May zuletzt einem zweiten Referendum zum Austritt des Vereinigten Königreichs nicht mehr ablehnend im Wege stand. Dass sich aber grundsätzlich an der Einstellung der Briten zum Brexit, auch im Chaos der letzten Monate, wenig geändert hat, lässt das Wahlergebnis zum EU-Parlament erahnen.

Denn die mit Abstand stärkste Partei wurde die neugegründete Brexit-Partei, deren einziges Ziel es ist, den Brexit final umzusetzen. Zählt man zum Ergebnis der Brexit-Partei die Stimmen der ebenfalls EU-skeptischen UKIP sowie die Kernwähler der Konservativen Partei hinzu, die in der Mehrheit ebenfalls wenig von der Europäischen Union halten, lag der Anteil der EU-skeptischen Parteien bei deutlich über 40 %.

Zudem zeigt die äußerst niedrige Wahlbeteiligung von nur knapp 37 %, dass es EU-Befürworter auch zuletzt nicht gelungen ist, die Briten von den Vorteilen eines Verbleibs in der EU zu überzeugen.

Aktueller Finanzmarktkommentar




Unsere Research-Experten

Aktuelle Entwicklungen in der globalen Wirtschaft und auf den internationalen Finanzmärkten werden hier von Experten aus dem Investment Research analysiert und kommentiert.

Unsere Finanz-Analysten liefern interessante Hintergrundinformationen und geben Einschätzungen zum aktuellen Marktgeschehen.

In unseren Video-Clips veröffentlichen wir regelmäßig die Hausmeinung unserer Bank. Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen unter der Rubrik Finanzmarktkommentare.

Für detaillierte Informationen abonnieren Sie unseren Newsletter apoStrategie.