Der Vorstand


Der Vorstand der apoBank


Matthias Schellenberg

Portraitfoto des Vorstandsvorsitzenden der apoBank Matthias Schellenberg
Matthias Schellenberg | Vorstandsvorsitzender
Matthias Schellenberg, geboren am 21. September 1964, begann seine Karriere mit Abschluss als Diplom Kaufmann an der Universität zu Köln 1994 bei der Beratungs­­gesellschaft KPMG in Frankfurt und New York. Im Anschluss bekleidete er Führungs­positionen im Investment­banking und Asset Management bei Commerz Financial Products, Dresdner Kleinwort Wasserstein, Zurich Capital Markets und PioneerInvestments. Ab 2006 baute Schellenberg bei der ING Investment Management zunächst die deutsche Niederlassung auf, bevor er von 2008 bis 2012 aus Den Haag das Business Development in Europa und Lateinamerika leitete. Zwischen 2013 und 2016 verantwortete er als Mitglied des Vorstands der UBS Deutschland AG den Bereich Asset Management sowie Compliance. Anschließend war er von 2017 bis 2020 CEO der Merck Finck Privatbankiers AG und in dieser Rolle zugleich Mitglied des Global Management Teams der KBL – European Private Bankers. Seit dem 1. März 2022 ist Matthias Schellenberg Vorstandsvorsitzender der apoBank.

Jenny Friese

Portraitfoto der apoBank Vorstaendin Jenny Friese
Jenny Friese | Ressort Privatkunden
Jenny Friese startete ihre Bankkarriere 1996 bei der Deutschen Bank. Sie bekleidete Führungspositionen im Vertrieb, Privaten Anlage Management und der Konzern­zentrale. 2007 wechselte sie in die Geschäftsleitung der Commerzbank für Privat- und Geschäftskunden, 2011 als Vorsitzende der Geschäftsleitung für das Wealth Management. Ab 2015 führte sie als Bereichsvorständin und Mitglied des Segmentvorstands das Wealth Management, Privat- und Unternehmerkundengeschäft für 9 Bundesländer mit über 4.000 Mitarbeitern. Neben Strategie, Steuerung und Vertrieb waren ihre Schwerpunkte digitale Kommunikationsformate, Change und Transformationsbegleitung. 2020 war sie Aufsichtsrätin der Commerz Real AG. Seit dem 1. Januar 2021 ist Jenny Friese, geboren am 9. Juli 1974, Mitglied des Vorstands. Zuvor zuständig für das Ressort Großkunden und Märkte, führt sie seit 1. Mai 2021 das Privatkundenressort.

Eckhard Lüdering

apobank vorstand eckhard luedering
Eckhard Lüdering | Ressort Risiko
Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Eckhard Lüdering seine berufliche Karriere bei der Dresdner Bank in den Bereichen Kreditgeschäft und IT-Projekte. 1992 übernahm er leitende Positionen im Kreditgeschäft der ABN Amro Bank Deutschland. Als stellvertretender Bereichsleiter der Zentralen Kreditsteuerung kam Lüdering 2000 zur apoBank. Ab 2005 leitete er den Bereich Privatkunden Kreditgeschäft /Grundsatzfragen. Mitte 2009 übernahm er auch die Zuständigkeit für die Regionale Kreditsteuerung. Ab Ende 2010 leitete er das Ressort Risiko. Seit dem 8. April 2011 ist Lüdering, geboren am 20. Mai 1960, Mitglied des Vorstands der apoBank.

Alexander Müller

Fotografie: Alexander Mueller - Vorstandsmitglied der apoBank
Alexander Müller | Ressort Großkunden und Märkte
Alexander Müller begann seine Bankkarriere 2002 im Corporate Banking der Dresdner Bank AG in verschiedenen Funktionen des Produktmanagements und der Firmenkundenbetreuung. Nach der Fusion mit der Commerzbank übernahm er als Mitglied der Geschäftsleitung mehrere Führungsfunktionen in unterschiedlichen Regionen im Norden Deutschlands. Sein Fokus lag hierbei stets auf dem Firmenkundengeschäft und dem Geschäft mit institutionellen Anlegern. 2018 wechselte der Jurist zur apoBank und verantwortete als Bereichsleiter die Konzernentwicklung. Ab dem 1. Januar 2021 übernahm Alexander Müller zusätzlich die Bereichsleitung der Unternehmenskommunikation, bis er im Mai 2021 zum Bereichsvorstand des Ressorts Großkunden und Märkte ernannt wurde. Seit dem 1. September 2021 ist Alexander Müller, geboren am 2. September 1973, Mitglied des Vorstands.

Holger Wessling

apobank vorstand holger wessling
Holger Wessling | Ressort Finanzen und IT
Seine Bankkarriere startete Holger Wessling 1994 bei der DZ BANK AG. Er war in verschiedenen
Führ­ungs­positionen der DZ BANK Gruppe im In- und Ausland tätig. Schwerpunkte waren das Firmenkunden- und institutionelle Geschäft, die Kreditsyndizierung sowie die Filialleitung. Zuletzt war er Leiter des Bereichs Firmenkundengeschäft Nord- und Ostdeutschland. In dieser Funktion verantwortete er die Betreuung der Groß- und Mittelstandskunden sowie das gemeinschaftliche Firmenkundengeschäft mit den genossenschaftlichen Primärbanken. Seit dem 1. September 2016 ist Wessling, geboren am 1. März 1968, Mitglied des Vorstands der apoBank. Vorher verantwortlich für das Ressort Großkunden und Märkte und seit Juni 2020 für das Privatkunden­ressort - leitet Holger Wessling seit dem 1. Mai 2021 das Ressort Finanzen und IT.