Vermögensanalyse

Steuerung und Optimierung der Kapitalanlagen

Seit über 20 Jahren unterstützen wir institutionelle Investoren bei der Analyse Ihrer komplexen und anspruchsvollen Kapitalanlagen. Aufgrund dieser langjährigen und engen Zusammenarbeit mit unseren institutionellen Kunden, aber auch durch den regelmäßigen Austausch mit der Aufsicht, haben wir eine sehr hohe Expertise im Bereich der Vermögensanalyse erlangt. Unsere Analyseansätze entwickeln wir fortlaufend weiter und passen diese den Markterfordernissen und regulatorischen Anforderungen an.

Vermögensanalyse - Umfassend und objektiv

Der Fokus unserer Vermögensanalyse liegt in der Identifizierung des Optimierungspotentials. Darunter verstehen wir die Optimierung des langfristigen Rendite-/Risikoverhältnisses der gesamten Kapitalanlage, aber auch die Direktbestandsanalyse und die damit verbundenen Fälligkeitsstrukturen und Wiederanlagerisiken. Die zukünftige Ausrichtung der Strategischen Asset Allokation ist z.B. ein Ergebnis der Vermögensanalyse. Dabei fließen sowohl aufsichtsrechtliche als auch kundenindividuelle Restriktionen direkt in den Optimierungsprozess ein.

Vermögensanalyse

  • Detaillierte Analyse und Bewertung aller Anlagen (Markt-/Buchwerte)
  • Bewertung von z.B. Namenspapieren
  • Prolongationsrisiken im Direktbestand
  • Objektive und transparente Berechnung der Rendite-/Risikoeigenschaften
  • Aufsichtsrechtliche und individuelle Restriktionen
  • Ermittlung des Optimierungspotentials der Kapitalanlage