20.08.2021 - Politisches Farbenspiel mit begrenztem Einfluss auf die Märkte


Mit der Bundestagswahl am 26. September steht ein politisches Großereignis unmittelbar bevor. Und weil mit der Wahl die Kanzlerschaft von Angela Merkel nach 16 Jahren endet, wird nicht selten von einer Richtungswahl für Deutschland in diesem Herbst gesprochen. In welche Richtung die Wahl für die Kapitalmärkteweist, steht dabei zur Debatte.Dabei besagt eine Börsenweisheit, dass politische Börsen nur kurze Beine haben. Gemeint ist damit, dass politische Ereignisse an den Finanz-märkten zwar eine erhöhte Aufmerksamkeit genießen, meist aber keinen nachhaltigen Einfluss auf die zukünftigen Kursent-wicklungen nehmen.Gilt dies auch für die Bundestagswahl?

Chancen für Ihre Geldanlage prüfen

Ja, ich möchte die kompetente Betreuung für mein Vermögen

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Unser Service für Sie