Kosten für die Nutzung des HBCI Verfahrens

Welche Kosten fallen an?

Für die Nutzung des HBCI Verfahren benötigen Sie

  • Elektronische Signatur mit apoBankcard HBCI

    Eine apoBankcard HBCI und ein aktuelles HBCI Karten-Lesegerät. Das Lesegerät kann über Ihre kontoführende Filiale oder den eBanking Service unter +49 211 5998 8000 bestellt werden. Hierfür fallen einmalige Kosten in Höhe von 49,90 Euro incl. MwSt. zzgl. 4,90 Euro Versand an.

    Sollten Sie keine apoBankcard HBCI besitzen, können zusätzliche Kosten gemäß dem Preis- und Leistungs-Verzeichnis entstehen.

 

  • Elektronische Signatur mit Sicherheitsdatei

    Für die HBCI Softwarelösung „elektronische Sicherheitsdatei“ und die Zusendung der INI-Briefe fallen einmalige Kosten in Höhe von 20,00 Euro an.


Für beide HBCI-Verfahren benötigen Sie zudem eine HBCI-fähige Software z.B. Starmoney 9.0.

Kostenübersicht im Detail
Produkt Kosten
apoBankcard HBCI 10,00 Euro p.a
HBCI Karten-Lesegerät 49,90 Euro incl. MwSt. zzgl. 4,90 Euro Versand
Freischaltung „elektronische Sicherheitsdatei“ und Zusendung des INI-Briefes 20,00 Euro
Ggf. Kosten für HBCI-fähige Software z.B. Starmoney 9.0 Weitere Informationen und Preise zum Leistungsumfang von Starmoney finden Sie hier.