apoPlatinumCard

Kostenlose Bargeld- und Auslandsverfügungen

Die Kreditkarte apoPlatinumCard bietet Ihnen den großen Vorteil: Sie dient Ihnen weltweit zum bargeldlosen Bezahlen ohne Auslandseinsatzentgelt. An Geldautomaten erhalten Sie kostenlos Bargeld.

Bargeldabhebungen - Weltweit keine Gebühren

Keine Gebühren
Weltweit keine Gebühren für das Zahlen mit Ihrer apoPlatinumCard

Für den Einsatz Ihrer apoPlatinumCard berechnet Ihnen die apoBank

  • keine Gebühren für das Abheben von Bargeld im In- und Ausland*
  • weltweit keine Gebühren für das Zahlen mit Ihrer apoPlatinumCard

* Geldautomatenbetreiber außerhalb von Deutschland können Entgelte für das Abheben von Bargeld berechnen. Diese Gebühren (Surcharge) werden nicht von Ihrer apoBank erstattet.

 

Bargeldabhebungen mit eigener Wunsch-PIN

Wunsch-PIN der PlatinumCard
Die persönliche Wunsch-PIN zu Ihrer Karte können Sie kostenlos selbst wählen und jederzeit wieder ändern.

Die Wahl Ihrer Wunsch-PIN ist an allen 19.600 Geldautomaten der genossenschaftlichen Finanzgruppe möglich, an denen im Menü "PIN verwalten" die Funktion "PIN ändern" angezeigt wird.  

Ihre neue Wunsch-PIN ist sofort nach dem Ändern an allen Geldautomaten und beim bargeldlosen Bezahlen gültig.

Sie wollen die Geheim-PIN ändern?

Hier finden Sie die Anleitung für die Änderung der eigenen Geheimzahl. So verwalten Sie die PIN Ihrer Kreditkarte.

Wie kann ich die PIN selbst bestimmen?
Wunsch-PIN eingeben
Die Wunsch-PIN im Display

So können Sie Ihre Wunsch-PIN (Persönliche Identifikationsnummer) festlegen:

  • Die Wahl Ihrer Wunsch-PIN ist an allen 19.600 Geldautomaten der genossenschaftlichen Finanzgruppe möglich, an denen im Menü "PIN verwalten" die Funktion "PIN ändern" angezeigt wird. Wählen Sie diesen Menüpunkt aus.
  • Folgen Sie nun den Anweisungen des Automaten. Ihre PIN ist in wenigen einfachen Schritten geändert.
  • Ihre neue Wunsch-PIN ist sofort nach dem Ändern an allen Geldautomaten und beim bargeldlosen Bezahlen gültig.
Sicherheitstipps, wenn Sie die Geheimzahl ändern

Gerade das Verändern der Geheimzahl ist ein besonders sensibler Moment. Sorgen Sie deshalb für Sicherheit:

  • Verdecken Sie mit der freien Hand oder einem Gegenstand den Nummernblock bei der Eingabe.
  • Wählen Sie keine PIN, die einfach oder naheliegend ist.
  • Halten Sie Ihre PIN geheim.
  • Ihre PIN wird bei einem Bezahlvorgang nur einmal verlangt, für den Zugang zum Bankfoyer wird sie nicht benötigt – und auch nicht per E-Mail von Ihnen abgefragt.