Studienkredit der KfW-Bankengruppe

Die Karriere im Blick

Sie wissen, was Sie studieren wollen. Jetzt geht es noch um Ihre laufenden monatlichen Ausgaben. Zur Finanzierung Ihres Lebensunterhaltes können Sie bei der KfW-Bankengruppe eine monatliche Auszahlung zwischen 100 und 650 Euro beantragen - und das in der Regel bis zum 10. Fachsemester*. Die Rückzahlung erfolgt erst mit dem Eintritt ins Berufsleben, 6 bis maximal 23 Monate nach Auszahlungsende. Die Dauer der Rückzahlung kann bis auf 25 Jahre gestreckt werden, wobei Sondertilgungen jederzeit möglich sind.

* Maximal 4 zusätzliche Fachsemester können gegen Vorlage eines besonderen Nachweises der Hochschule finanziert werden.

KfW-Studienkredit kurz erklärt

Ein erfolgreicher Abschluss beflügelt ihre Karrierechancen. Mit dem KfW-Studienkredit können Sie sich ab dem ersten Semester voll und ganz auf Ihr Studium konzentrieren. Ein Video der KfW-Bank erläutert die Vorteile des Studentenkredits.

Vorteile im Überblick:

Schnelle und einfache Beantragung  Übersichtliche Informationen direkt im Online-Kreditportal der KFW
Flexible Auszahlung
ab dem 1. Semester bis zum 10. Fachsemester* mit bis zu 650 Euro monatlich
Auszahlung einkommens-, eltern- und BAföG-unabhängig
Sondertilgungen
in jeder Darlehensphase kostenlos möglich
Rückzahlung flexibel und moderat
Zusätzliche und ergänzende Finanzspritze
durch den apoStudienKredit für beispielsweise Instrumentarium oder maximal zwei Auslandssemester

* Maximal 4 zusätzliche Fachsemester können gegen Vorlage eines besonderen Nachweises der Hochschule finanziert werden

Und so einfach geht’s!

Im Online-Kreditportal können Sie sich mit allen Details zum KfW-Studienkredit vertraut machen und sich mit dem Tilgungsrechner über die Rückzahlung informieren. Sie können bereits online Ihren Antrag stellen und den Ausdruck Ihrem apoBank-Studentenberater vorlegen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Beantragung, damit Sie Ihr Studentenleben beruhigt nach Ihrem Tempo gestalten können.