Sicheres Online-Banking

Aktueller Sicherheitshinweis - Bitte beachten Sie

In den Medien  wurde in den letzten Tagen darüber berichtet, dass Schwachstellen im Mobile Banking von Smartphones gefunden wurden.

Vorrangig hiervon betroffen ist das Push-TAN-Verfahren über TAN-Apps (SecureGo), welches die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG derzeitig nicht einsetzt. Aus diesem Grund sind die Kunden der apoBank nicht betroffen.

Wenn von Seiten der apoBank neue  Sicherheitsverfahren eingeführt werden, handelt es sich hierbei ausschließlich um "zertifizierte" Sicherheitsverfahren.

Hinweise zur Sicherheit

Beachten sie zu Ihrem Schutz

Unsere Mitarbeiter werden Sie keinesfalls, weder telefonisch noch per E-Mail, dazu auffordern, Ihre Zugangs- und/oder Legitimationsdaten preiszugeben.

Ebenso wird die Bank Sie niemals online dazu auffordern, Testüberweisungen, Sicherheitstest oder ähnliches durchzuführen und mit einer TAN zu bestätigen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere eBanking Hotline unter +49 211 5998 8000.

Erkennen Sie die sichere Verbindung

Unser Sicherheitszertifikat

Sicherheitszertifikat

Kontrollieren Sie! Prüfen Sie hier Aussteller, Gültigkeitsdauer und Fingerabdrücke. Rufen Sie dazu bitte den Link auf.