Die apoBankCard für Alltag und Beruf

Ob im Privatleben oder im Beruf: Die apoBankCard erlaubt Ihnen weltweit bargeldloses Bezahlen und ermöglicht Ihnen - ebenfalls weltweit - Bargeldverfügungen an allen Geldausgabeautomaten mit Maestro-Zeichen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • PIN-Selbstwahl
  • Kontaktlos-Funktionalität
  • Weltweit bargeldlos bezahlen ("electronic cash"/ "edc")
  • Unentgeltliche Verfügungen im girocard-System
  • Bargeldversorgung an allen Maestro-Geldauszahlungsautomaten im In- und Ausland


2. Bitte stimmen Sie auch den Bedingungen zu:


Ich habe die vorvertraglichen Informationen zur apoBankCard (inkl. Fernabsatz), die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Vertragsbedingungen und das Preis-Leistungsverzeichnis für die apoBankCard unter Schritt 1 gelesen und gespeichert, bzw. ausgedruckt.

Ihre Fragen zu PIN-Selbstwahl und Kontaktlos-Funktionalität

Was bedeutet PIN-Selbstwahl?

Durch die PIN-Selbstwahl besteht für Sie die Möglichkeit, eine Zahlenkombination für die apoBankcard einzustellen, die Sie selbst festlegen können.

Die Initial-PIN, die Sie bei der Kartenbestellung zugesendet bekommen, kann an allen Geldautomaten der apoBank sowie der Geldautomaten der Volksbanken und Raiffeisenbanken, die dafür freigeschaltet sind, geändert werden.

Was bedeutet Kontaktlos-Funktionalität?

 

Mit der neuen apoBankCard können Sie an allen entsprechend ausgestatteten Girocard-Bezahlterminals des Handels kontaktlos zahlen.

Es reicht aus, Ihre BankCard an das Bezahlterminal des Händlers zu halten. Ihre Karte muss nicht in das Terminal gesteckt werden. Das erleichtert Ihnen das Zahlen und erhöht gleichzeitig die Sicherheit des Bezahlvorgangs. Bei Beträgen ab 25 Euro ist eine zusätzliche PIN Eingabe erforderlich.

Wenn Sie diese Kontaktlos-Funktionalität nicht möchten oder benötigen, können Sie diese an allen Geldautomaten der apoBank und der Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken deaktivieren.