apoBank bringt Wirtschaftlichkeit aufs Handy

Düsseldorf, 24.08.2015

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat eine neue App für Smartphones und Tablets entwickelt. Sie gibt selbständigen Heilberuflern Tipps zur wirtschaftlichen Optimierung ihrer Praxis oder Apotheke.

Relevante Kennzahlen im Benchmark-Vergleich

Mit der App 'Erfolgsrezept' lassen sich relevante Kennzahlen der eigenen Niederlassung erfassen und mit den Daten anderer Heilberufler vergleichen. Anhand weniger Eingaben erstellt die App eine Diagnose, die auf den aktuellen Einnahmen- und Kostenstrukturanalysen der apoBank basiert. Auf diese Weise erhält der Arzt oder Apotheker eine Einschätzung seiner Einnahmen- und Kostensituation und erfährt, wie er gegenüber dem Durchschnitt seiner Kollegen abschneidet.

Tipps zur Optimierung

Bild der App 'Erfolgsrezept'

Passend zur Diagnose gibt die App auch gleich Ratschläge, wie sich die Wirtschaftlichkeit verbessern lässt. "Wir wollen es selbständigen Heilberuflern einfach machen, sich regelmäßig mit der wirtschaftlichen Situation ihrer Niederlassung auseinander zu setzen", so Ulrike Klüppelberg, Vertriebsspezialistin bei der apoBank: "Der Vergleich der eigenen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen mit denen anderer Niederlassungen soll das Interesse an der eigenen Optimierung wecken. Für weitere Hilfestellungen kann dann der Kundenberater direkt über die App kontaktiert werden."

Seminarangebot und News aus dem Gesundheitsmarkt

Darüber hinaus lassen sich entsprechende Seminare aus dem Weiterbildungsprogramm der apoBank aufrufen und direkt buchen. Deutschlandweit bietet die apoBank rund 600 Veranstaltungen pro Jahr an, bei denen selbständige Ärzte oder Apotheker sich u. a. in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Themen weiterbilden können. Zudem bietet die App Neuigkeiten aus dem Gesundheitsmarkt als Push-Service an.

Kurzbeschreibung App

Name Erfolgsrezept
Preis Kostenlos
Herausgeber apoBank
Betriebssystem iOS, Android
Geräte Smartphone, Tablet

Download App 'Erfolgsrezept'