apoBank-Seminare: Weiterbildung leicht gemacht

Düsseldorf, 23.06.2014

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2014 vorgestellt. Neu im Programm sind Seminare zum Berufseinstieg, zur Praxisführung sowie zur Stressprävention. Insgesamt bietet die Bank für Studenten, Angestellte und Selbständige der Heilberufe pro Jahr mehr als 500 Seminare an. Die Themen reichen von Zeitmanagement über die erfolgreiche Patientenkommunikation bis hin zu Seminaren zur Existenzgründung oder Praxis- und Apothekenabgabe. Das vollständige Seminarprogramm ist unter www.apobank.de/seminare abrufbar.

"Unsere Seminare unterstützen die Heilberufler dabei, alle beruflichen Herausforderungen zu meistern", so Andreas Onkelbach, verantwortlich für das Privatkundengeschäft der apoBank. "Dabei passen wir unser Angebot kontinuierlich an die Bedürfnisse der Heilberufler an und haben auch in diesem Jahr wieder neue Seminare konzipiert."

Für Studierende bietet die Bank neben Seminaren zur Prüfungsvorbereitung auch Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung an. Neu aufgenommen wurde das Seminar "PJ in Sicht – was nun? Die Vorzüge der Kleinstadtklinik", das sich an Studierende der Humanmedizin richtet.

Im Bereich der angestellten Heilberufler hat die apoBank neue Seminare zur Stressprävention konzipiert. Für selbständige Heilberufler stehen insbesondere Fortbildungen zur Praxis- bzw. Apothekenführung und -optimierung auf dem Programm. Neu ist die für selbständige Zahnärzte entwickelte Veranstaltung "Ganzheitliche Praxisführung. Unternehmerisches Handeln Tag für Tag." Darüber hinaus hat die apoBank die Zahl der Seminare für Apotheker erhöht und einen Apotheken-Existenzgründertag eingeführt.

Alle Seminare werden von renommierten Spezialisten geleitet. "Die Teilnehmer attestieren uns eine hohe Qualität und bewerten die Inhalte und die Leistung der Referenten vorwiegend mit Sehr gut", betont Onkelbach.

Die Veranstaltungen finden bundesweit statt und sind unter www.apobank.de/seminare buchbar. Der Seminarkatalog kann zudem per Mail unter seminare@apobank.de angefordert werden.

Kontakt Veranstaltungsmanagement

Gabriele Schäfer
+49 211 5998-219
seminare@apobank.de