health care akademie: Neue Fortbildungsangebote für Heilberufler

Düsseldorf, 26.06.2013

Der Zertifikatskurs „Kooperationen im Gesundheitswesen“ geht unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Günther E. Braun, Lehrstuhlinhaber Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr in München, im Herbst in die dreizehnte Runde. Als Gastdozent wird u. a. Dr. Andreas Köhler, Vorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, erwartet. Zum zweiten Mal an den Start geht der für Zahnärzte konzipierte Zertifikatskurs "Praxisführung und Praxismanagement".

Beide Kurse werden von der health care akademie, die von der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) mitgetragen wird, veranstaltet. Als führende Bank im Gesundheitswesen leistet die apoBank mit diesem Engagement ihren Beitrag dazu, dass die hohe Qualität im Gesundheitswesen erhalten wird. Zugleich erfüllt sie ihren genossenschaftlichen Satzungsauftrag, die Förderung der Heilberufler.

Zertifikatskurs "Kooperationsformen im Gesundheitswesen"

Der Kurs beginnt am 11. Oktober 2013 und richtet sich an Akteure des Gesundheitswesens, die neue Versorgungsformen gründen oder begleiten wollen. In acht Modulen werden gesundheitsökonomische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte neuer Versorgungsformen beleuchtet. Für den Kurs sind 120 Fortbildungspunkte beantragt.

Die Module behandeln folgende Inhalte:

  1. Grundlagen neuer Versorgungsstrukturen
  2. Kooperationskonzepte in der Versorgung (juristische Perspektive)
  3. Vertragsoptionen und Vergütungsformen in Kooperationsstrukturen (ökonomische Perspektive)
  4. Versorgungskonzepte an der Nahtstelle ambulanter und stationärer Medizin (versorgungspraktische Perspektive)
  5. Kooperationen praktisch gestalten
  6. Soziale Handlungs- und Managementkompetenz zu kooperativen Versorgungsformen
  7. Die Businessplanung neuer Kooperationsformen
  8. Businessplanspiel und Abschlusskolloquium

Jedes Modul umfasst zwei Tage (Freitag, Samstag) und ist auch einzeln buchbar. Die Teilnahmegebühr für alle Module beträgt EUR 3.900,00 zzgl. MwSt. Weitere Informationen unter www.health-care-akademie.de.

Zertifikatskurs "Praxisführung und Praxismanagement"

Der in Kooperation mit der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) angebotene Kurs startet am 8. November 2013. Teilnehmen können Zahnärzte, die ihren Schritt in die Selbständigkeit vorbereiten oder als Praxisinhaber die Arbeit in ihrer Praxis effizienter gestalten wollen. Für den Kurs sind 80 Fortbildungspunkte beantragt.

Im Rahmen des Kurses erwerben die Teilnehmer das betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerrechtliche Handwerkszeug für die erfolgreiche Praxisführung. Die Inhalte sind in fünf Module unterteilt:

  1. Wirtschaftliche Praxisführung und individuelle Finanzplanung
  2. Berufsausübung, Kooperationsformen und neue Geschäftsfelder
  3. Rechtssicherheit in der Praxis
  4. Kommunikation, Personal- und Selbstführung
  5. Betriebswirtschaftliche Praxisführung

Die Module finden an fünf Wochenenden (freitags und samstags) in Düsseldorf statt. Alle Module sind auch einzeln buchbar. Die Teilnahmegebühr für alle Module beträgt EUR 2.500,00 zzgl. MwSt. Weitere Informationen unter www.health-care-akademie.de.

Ansprechpartner health care akademie:

Julia Tirtey
Telefon: +49 211 / 5998 9391
info@health-care-akademie.de