€uro Fund Award 2011 für apo Medical Opportunities

Düsseldorf, 03.02.2011

Der Investment-Spezialist Apo Asset Management (apoAsset), der zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank sowie zur Deutschen Ärzteversicherung gehört, hat für den globalen Aktienfonds apo Medical Opportunities den €uro Fund Award 2011 erhalten. In seiner Vergleichsgruppe erzielte der Fonds im 5-Jahres-Vergleich die beste Wertentwicklung.

Der Aktienfonds apo Medical Opportunities investiert seit 2005 weltweit gezielt in Unternehmen, die in besonderer Weise von den Wachstumstendenzen im globalen Gesundheitsmarkt profitieren. Somit eröffnet der Fonds Anlegern die Möglichkeit, am nachhaltigen Wachstum in diesem Segment zu partizipieren.

Im Rahmen der €uro Fund Awards wurde der apo Medical Opportunities nun für seine 5-Jahres-Performance ausgezeichnet. Im Betrachtungszeitraum lag die Wertentwicklung des Fonds deutlich über dem Vergleichsindex MSCI World Healthcare. Im Vorjahr hatte der apo Medical Opportunities bereits als bester Fonds in der 3-Jahreswertung abgeschnitten und darüber hinaus den renommierten Lipper Fund Award erhalten.

"Unabhängig von Größe und Indexzugehörigkeit investieren wir weltweit in attraktiv bewertete Unternehmen des Gesundheitsmarktes", erklärt Rolf Heußen, Geschäftsführer der apoAsset. Hierzu gehören neben Pharma-Unternehmen vor allem auch Unternehmen aus den Bereichen Generika, Betreuung und Pflege, Logistik und Vertrieb, Medizintechnik, Biotechnologie und IT. apoAsset managt den Fonds gemeinsam mit dem unabhängigen Asset Manager Medical Strategy.

"Um die richtigen Unternehmen auszuwählen, muss man natürlich mit den Gesundheitsmärkten weltweit sehr gut vertraut sein und das entsprechende branchenspezifische Know-how mitbringen. Die erneute Auszeichnung belegt, dass wir auf dieser Basis regelmäßig die besten Aktien auswählen. Und dass wir mit unserem Konzept auch über schwierige Börsenzeiten hinweg eine hohe und stabile Wertentwicklung erzielen."