Claus Harald Wilsing scheidet zum Jahresende aus dem Vorstand der apoBank aus

Düsseldorf, 18.04.2008

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank), Düsseldorf, teilt mit, dass Claus Harald Wilsing (42) auf eigenen Wunsch seinen Ende dieses Jahres auslaufenden dreijährigen Vorstandsvertrag nicht verlängern und damit zum 31. Dezember 2008 aus dem Vorstand der apoBank ausscheiden wird, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Wilsing wird der Bank in zwei Funktionen erhalten bleiben: Zum einen als Berater in Fragen des Kapitalmarkts/Asset Managements, zum andern als Aufsichtsratsvorsitzender der AC Capital Partners Ltd. in Dublin.

Wilsing ist zum 1. Januar 2006 in die apoBank eingetreten und zurzeit für das Dezernat "Unterneh­mensplanung/Treasury" und den Bereich "Wertpapiere Institutionelle Anlege"“ zuständig.

Aufsichtsrat und Vorstand der apoBank danken Claus Harald Wilsing für die vertrauensvolle Zu­sammenarbeit in den letzten Jahren und seinen damit verbundenen großen persönlichen Einsatz.