apoBank platziert erfolgreich Benchmark-Anleihe in Höhe von 600 Mio. Euro

April 2007

Die apoBank hat erfolgreich eine Benchmark-Anleihe in Höhe von 600 Mio. Euro am europäischen Kapitalmarkt platziert. Es handelt sich um eine festverzinsliche Anleihe mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einem Kupon von 4,375%. Bei einer hohen regionalen Diversifizierung war das Orderbuch bereits binnen eines Tages deutlich überzeichnet.

Die Anleihe wird unter dem bestehenden "European Medium Term Note-Programm" dokumentiert und notiert in Luxemburg. Für das gesamte Geschäftsjahr 2007 sind rund 3,7 Mrd. Euro langfristige Emissionen geplant.

Die apoBank wird derzeit von den Ratingagenturen mit A+/A-1/Ausblick stabil (S&P) und A2/P-1/C+/Ausblick stabil (Moody's) beurteilt.