Vorstand der apoBank

Herbert Pfennig

Vorsitzender des Vorstands

Foto von Herbert Pfennig, Vorsitzender des Vorstands

Seine Karriere im Bankensektor begann Herbert Pfennig mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank in Fürth. Über Führungsaufgaben in Deutschland und Positionen im Ausland stieg er zum Mitglied der Geschäftsleitung der Region Südwest-Deutschland auf. 2004 wurde Pfennig in den Vorstand der Frankfurter Sparkasse 1822 berufen und übernahm dort die Verantwortung für die Bereiche Firmenkunden, Auslandsgeschäft und Treasury. Ab September 2007 war er zudem stellvertretender Vorsitzender des Vorstands.

Am 1. April 2009 trat Pfennig, geboren am 19. August 1954, in den Vorstand der apoBank ein, wurde am 1. Juli 2009 zum Sprecher des Vorstands und am 19. Juni 2015 zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.

Ulrich Sommer

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands

Foto von Ulrich Sommer, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann trat Ulrich Sommer 1986 in die apoBank ein. Hier nahm er verschiedene Funktionen wahr, unter anderem im Bereich der Institutionellen Kundenbetreuung. 1993 wechselte er zur IKB, und war als Prokurist für Wertpapierhandel und Kundenbetreuung tätig. 1994 kehrte er zur apoBank zurück und leitete die Institutionelle Kundenbetreuung. Als Direktor übernahm er später auch die Verantwortung für den Wertpapierhandel. Im Dezember 2010 wurde Sommer zum Bereichsvorstand ernannt und leitete die Ressorts Standesorganisationen, Großkunden und Märkte.

Seit dem 1. Juli 2012 ist Sommer, geboren am 26. März 1962, Mitglied des Vorstands der apoBank. Am 19. Juni 2015 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands ernannt.

Olaf Klose

Ressort Privatkunden

Foto von Olaf Klose, Vorstandsmitglied

Seine berufliche Karriere begann Olaf Klose mit seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er dort seit 1991 im Privatkunden- und Firmenkundengeschäft tätig und hatte verschiedene Führungsfunktionen in der Zentrale und zuletzt in der Region Hessen inne. Zur apoBank kam Klose 2016 und verantwortet dort als Privatkundenvorstand die Marktgebiete sowie die zentralen Einheiten Vertriebsmanagement Privatkunden, Private Banking und das Zentrale Geschäftspartnermanagement.

Seit dem 1. August 2016 ist Olaf Klose, geboren am 21. September 1969, Mitglied des Vorstands der apoBank.

Eckhard Lüdering

Ressort Kredit und Bankbetrieb

Foto von Eckhard Lüdering, Ressort Kredit und Bankbetrieb

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Eckhard Lüdering seine berufliche Karriere bei der Dresdner Bank in den Bereichen Kreditgeschäft und IT-Projekte. 1992 übernahm er leitende Positionen im Kreditgeschäft der ABN Amro Bank Deutschland. Als stellvertretender Bereichsleiter der Zentralen Kreditsteuerung kam Lüdering 2000 zur apoBank. Ab 2005 leitete er den Bereich Privatkunden Kreditgeschäft/Grundsatzfragen. Mitte 2009 übernahm er auch die Zuständigkeit für die Regionale Kreditsteuerung. Ab Ende 2010 leitete er das Ressort Risiko.

Seit dem 8. April 2011 ist Lüdering, geboren am 20. Mai 1960, Mitglied des Vorstands der apoBank.

Dr. Thomas Siekmann

Ressort Finanzen und Controlling

Foto von Dr. Thomas Siekmann, Ressort Finanzen und Controlling

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Promotion begann Dr. Thomas Siekmann seine berufliche Karriere bei der apoBank. Er übernahm verschiedene Funktionen mit den Schwerpunkten Banksteuerung und Risikomanagement. Von 2003 bis 2009 war er als Bereichsleiter verantwortlich für die Unternehmensplanung und das Bilanzstrukturmanagement. 2009 wurde er Generalbevollmächtigter der apoBank. In dieser Funktion verantwortete er die Bereiche Controlling, Finanzen, Marktfolge sowie Recht.

Seit dem 29. Oktober 2010 ist Dr. Siekmann, geboren am 6. Januar 1965, Mitglied des Vorstands der apoBank.

Holger Wessling

Ressort Großkunden und Märkte

Foto von Holger Wessling, Ressort Großkunden und Märkte

Seine Bankkarriere startete Holger Wessling 1994 bei der DZ BANK AG. Er war in verschiedenen Führungspositionen der DZ BANK Gruppe im In- und Ausland tätig. Schwerpunkte waren das Firmenkunden- und institutionelle Geschäft, die Kreditsyndizierung sowie die Filialleitung. Zuletzt war er Leiter des Bereichs Firmenkundengeschäft Nord- und Ostdeutschland. In dieser Funktion verantwortete er die Betreuung der Groß- und Mittelstandskunden sowie das gemeinschaftliche Firmenkundengeschäft mit den genossenschaftlichen Primärbanken.

Seit dem 1. September 2016 ist Wessling, geboren am 1. März 1968, Mitglied des Vorstands der apoBank.