Digitalisierung geht nur gemeinsam

Akteure auf dem Hauptstadtkongress 2016 sind sich einig

09.06.2016

Michael Gabler, Leiter Firmenkunden apoBank mit Barbara Steffens, Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen und Jessica Hanneken, Gesundheitsmärkte und -politik/Hauptstadtrepräsentanz apoBank, am Stand der apoBank auf dem Hauptstadtkongress 2016

Hauptstadtkongress 2016: Die Digitalisierung müssen alle Akteure des Gesundheitswesens gemeinsam stemmen. Dem stimmten auch Barbara Steffens, Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, Michael Gabler und Jessica Hanneken von der apoBank zu.

Heute besuchte Ministerin Barbara Steffens den Hauptstadtkongress 2016 in Berlin. Wie bei vielen Programmpunkten des Kongresses ging es um das Zusammenspiel aller Akteure des Gesundheitswesens, insbesondere auch der Politik, beim Thema Digitalisierung.  

Direkt im Anschluss an das Treffen mit der Ministerin beantwortete Michael Gabler an der Speaker's Corner am Stand der apoBank die Frage 'Welche Herausforderungen birgt der digitale Umbruch?'.