Niederlassungsformen

Jüngeren Heilberuflern bietet sich heutzutage eine Vielzahl geeigneten Weg in die eigene Niederlassung. Neben der vollen Zulassung und den typischen Praxisformen (Einzelpraxis und Berufsausübungsgemeinschaft) nutzen sie die Chancen, die sich zur Flexibilisierung der eigenen Tätigkeit bieten.

Was bedeutet Teilzulassung?

Welche Antwort haben Sie im Gründer CheckUp angekreuzt?

Was bedeutet Teilzulassung?

Der Gesetzgeber hat 2007 die Niederlassungsformen für (Zahn-) Ärzte um eine zusätzliche Option erweitert. Das Minimum für die wöchentlich abzuhaltenden Sprechstunden hat sich reduziert. Wissen Sie, wieviele Stunden es tatsächlich sind?

Gründer CheckUp: Wussten Sie schon?

Job-Sharing für Junior-Partner

Wann kommt Job-Sharing in Betracht? Wussten Sie, dass man quasi auf der Zulassung des bereits zugelassenen Praxisinhabers arbeitet?

Hier der Hinweis aus dem Gründer CheckUp-Tool:

Wussten Sie schon? Jobsharing für Juniorpartner

Der Film: Niederlassungsformen