Alle Artikel von Dr. Hanno Kühn

Freier Markt versus Protektionismus

14.06.17 - Frankreich und Großbritannien haben gewählt, US-Präsident Trump beherrscht täglich die Schlagzeilen - selten war die Politik so stark in Bewegung wie jetzt. Wie wirkt sich das auf die Märkte aus? Unser Redakteur Christoph Koos hat den apoBank-Chefvolkswirt Dr. Hanno Kühn zu den Folgen befragt.

Trump und die Pharmabranche

22.02.2017 - Es ist wieder so weit: Berichtssaison. Viele Konzerne geben Auskunft über Umsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2016. Die Marktteilnehmer schauen gespannt auf die Zahlen. Interessant ist, ob die Schätzungen der Analysten und die Prognosen der Manager eingehalten oder sogar übertroffen wurden.

US-Wahl: Die Entscheidung ist gefallen

09.11.2016 - Amerika hat gewählt. Donald Trump wird Präsident. Droht jetzt der Crash an den Finanzmärkten? Dr. Hanno Kühn beleuchtet die Auswirkungen der Wahl auf die Wirtschaft.

US-Wahl und Gesundheitsmarkt

23.09.2016 - Am 8. November wählen die Amerikaner einen neuen Präsidenten. Dr. Hanno Kühn analysiert, welche Auswirkung das Wahlergebnis auf die Investitionen im Gesundheitsmarkt haben wird.  

Warum Gentherapien für Investoren interessant werden

21.07.2016 - Vor gut 25 Jahren startete in den USA das Human Genome Projekt (HGP) und 2003 gelang die komplette Sequenzierung des menschlichen Genoms. Dank der Weiterentwicklung der Diagnose-Technologie sind die Kosten der Sequenzierung enorm gesunken. Die Entwicklung birgt interessantes Potenzial für Investoren, die bei medizinischen Durchbrüchen von Anfang an dabei sein wollen.

Brexit – Ungewissheit belastet

24.06.2016 – Die Reaktion auf den überraschenden Ausgang des Brexit-Referendums fiel deutlich aus. Dr. Hanno Kühn skizziert die wirtschaftlichen Auswirkungen, die in Großbritannien zu spüren sein und auch auf das globale Wachstum abfärben werden.

Was bedeutet ein möglicher Brexit für die Finanzmärkte?

22.06.2016 - Großbritannien steht am Scheideweg: Vor der Entscheidung der Briten zum Verbleib in der EU beleuchtet Dr. Hanno Kühn die Konsequenzen für die Finanzmärkte.

Niedrigzinsen: Herausforderungen für Anleger

11.03.2016 - Die Politik der Zentralbank ist ein Spiegel des schwachen Wachstumsumfelds. Dr. Hanno Kühn erklärt, wie die Entscheidungen der EZB wirken, und warum Anleger längerfristig denken sollten.

Die richtige Anlage im aktuellen Umfeld

05.02.2016 - Für Anleger wird 2016 kein ruhiges Jahr: niedrige Zinsen, divergente Geldpolitik und das Schwächeln des chinesischen Marktes führen unter anderem zu Unsicherheiten. Im Gespräch mit DZW TV analysiert Dr. Hanno Kühn das aktuelle Umfeld und rät zu einer umsichtigen Anlage.

Die Grenzen der Geldpolitik

11.09.2015 - Als die wichtigsten Zentralbanken in den letzten Jahren begannen, ihre Geldschleusen zu öffnen und die Märkte zu fluten, rechneten viele Beobachter mit einem deutlichen Anstieg der Inflation. Doch dieser Anstieg kam nie. Im Gegenteil, heute befinden sich die Inflationsraten in sämtlichen entwickelten Volkswirtschaften auf Tiefstständen – und das nicht nur aufgrund des eingebrochenen Ölpreises. Trotz Nullzinsen und billionenschweren Anleihenkäufen der Zentralbanken liegt die Inflation weiterhin deutlich unterhalb der offiziellen Zielraten. Was sind die Gründe?

Ausverkauf an Chinas Aktienmärkten

26.08.2015 - Der rasante Anstieg der Aktienkurse in China hat ein jähes Ende gefunden. Nun dominieren Panikverkäufe den Handel in Schanghai und Shenzen. Die unmittelbaren Folgen für die Realwirtschaft werden allerdings gering bleiben.